.
$ 146m Borderlands Deal Tipp von Iceberg bei den Ausgaben für epische Spiele
 

$ 146m Borderlands Deal Tipp von Iceberg bei den Ausgaben für epische Spiele

Spitzenspiele

Epic Games zahlte Take-Two 146 Millionen US-Dollar, um die zeitliche Exklusivität für Borderlands 3, The Handsome Collection und Civilization 6 zu sichern Foto mit freundlicher Genehmigung von Gearbox Software / Take-Two

Gerichtsdokumente, die im Rahmen der Klage zwischen Apple und Epic Games veröffentlicht wurden, haben uns einen Einblick in die Mammut-Ausgabegewohnheiten von Epic gegeben, da Steam Steam vom Thron der Verbreitung digitaler Spiele verdrängt wird.

Zunächst einmal: Epic Games zahlte Take-Two 115 Millionen US-Dollar, um Borderlands 3 in den ersten sechs Monaten seiner Veröffentlichung exklusiv zu einem Epic Games Store zu machen. Dies geht aus Dokumenten hervor, die vom Journalisten Simon Carless geprüft wurden. Dies beinhaltete eine Mindestgarantie von 80 Millionen US-Dollar zur Deckung der Kosten, eine Marketingverpflichtung von 15 Millionen US-Dollar und weitere 20 Millionen US-Dollar zur Deckung nicht erstattungsfähiger Gebühren.

Ebenfalls bemerkenswert: Epic zahlte Take-Two 146 Millionen US-Dollar an Vorschüssen für die Exklusivität von PC Borderlands 3 (115 Millionen US-Dollar für das Spiel + Marketing + einmalige Gebühr) und machte den Mindestgarantieteil (80 Millionen US-Dollar) in nur den ersten zwei Wochen wieder gut. pic.twitter.com/3YThZuy5pJ

– Simon Carless (@simoncarless) 4. Mai 2021

Take-Two und Epic bündelten die Borderlands Handsome Collection und Civilization 6 im Rahmen des Borderlands-Deals für 11 Mio. USD bzw. 20 Mio. USD, wodurch sich der Gesamtpreis auf 146 Mio. USD erhöhte.

Epic gab auch ein Vermögen aus, um die Deals abzuschließen, die es ihm ermöglichten, zwischen dem Start des Geschäfts im Dezember 2018 und dem September des folgenden Jahres 38 kostenlose Spiele zu verteilen. Epic zahlt Entwicklern oder Publishern eine Pauschalgebühr für ihre Spiele. Diese Gebühr kann sehr unterschiedlich sein und summiert sich auf 11,6 Millionen US-Dollar, die in diesem Zeitraum ausgegeben wurden.

Möchten Sie wissen, wie viel $ die Entwickler dieser “kostenlosen” Epic Games Store-Spiele bekommen haben und wie viele Exemplare gepackt wurden? Hier sind die ersten 9 Monate bis September 2019.? pic.twitter.com/5hkLb1VEjj

– Simon Carless (@simoncarless) 3. Mai 2021

Das teuerste Geschäft, das Epic gemacht hat, um Spiele kostenlos zu verschenken, waren die 1,5 Millionen Dollar, die es für die Batman Arkham-Spiele ausgegeben hat. Großes Franchise, jede Menge Inhalt – macht Sinn. Überraschender sind die 1,4 Millionen US-Dollar, die für Subnautica und die 1 Million US-Dollar für Mutant Year Zero gezahlt wurden. Andere Indie-Spiele – normalerweise ältere – waren deutlich günstiger. Super Meat Boy und World of Goo zum Beispiel kosten Epic jeweils 50.000 US-Dollar.

Die Dokumente aus dem Gerichtsverfahren decken weniger als die Hälfte der mehr als 100 Spiele ab, die Epic seit dem Start von EGS verschenkt hat, und lassen das Werbegeschenk von Grand Theft Auto 5 vom Mai 2020 aus – ein Werbegeschenk, das so beliebt ist, dass es den Laden vorübergehend komplett zum Absturz gebracht hat.

Die Aggression von Epic scheint sich auszuzahlen, zumindest aufgrund von Dokumenten, die im Rahmen des Gerichtsverfahrens veröffentlicht wurden. Das Unternehmen hat diese Mindestgarantie von 80 Millionen US-Dollar für Borderlands 3 innerhalb der ersten zwei Wochen nach dem Start des Spiels wiedererlangt und einen Nettoumsatz von 9,2 Millionen US-Dollar aus Verkäufen erzielt. Die Zahlen von Epic zeigen, dass 1,56 Millionen Menschen Borderlands 3 über das EGS gespielt haben und 53% dieser Benutzer neu auf der Plattform waren.

Die Werbegeschenke haben sich auch als erfolgreich erwiesen, um neue Kunden zu gewinnen. Fast fünf Millionen neue Benutzer haben sich der Plattform angeschlossen, um ihre kostenlosen Spiele in dem von den Dokumenten abgedeckten Zeitraum in Anspruch zu nehmen. Dies entspricht rund 2,37 US-Dollar pro neuem Benutzer für Epic. Wenn jeder dieser Benutzer ein einzelnes 20-Dollar-Spiel auf der Plattform kaufen würde, würde Epic die Kosten vollständig amortisieren.

Insgesamt hat Epic 18,5 Millionen neue Benutzer über Werbegeschenke gewonnen, im Gegensatz zu 2,2 Millionen über kostenpflichtige Spiele. Von denjenigen, die sich für ein kostenloses Spiel angemeldet haben, haben 1,32 Millionen – etwas mehr als 7% – einen Kauf bei der EGS getätigt.

Dies sind vielversprechende Zahlen, und der Beweis, dass Epic den vizeähnlichen Einfluss von Steam auf den Markt vorantreibt. Aber das EGS hat noch einen langen Weg vor sich, bevor es die Krone für sich beansprucht. Epic gab im Jahr 2020 Mindestgarantien in Höhe von 444 Millionen US-Dollar für exklusive Veröffentlichungen aus. Das Geschäft verlor 2019 181 Millionen US-Dollar und 2020 fast 273 Millionen US-Dollar.

Epic prognostiziert für 2021 weitere Verluste in Höhe von 139 Millionen US-Dollar und erwartet, dass das Geschäft frühestens 2023 rentabel wird. Pessimistischere Prognosen (wie sie von Apple im Rahmen von Gerichtsverfahren erstellt wurden) gehen davon aus, dass die Rentabilität erst 2027 eintreten wird. Epic verfügt über ausreichende Mittel, um dieses Ausgabetempo fortzusetzen, und CEO Tim Sweeney scheint sich den Bemühungen verpflichtet zu fühlen, aber die Abrechnung wird es tun eines Tages kommen.

Das Ergebnis der Klage zwischen Apple und Epic könnte ein Anhaltspunkt dafür sein, ob Epics Ambitionen fehl am Platz sind. Epic hat dem Apple App Store monopolistische Praktiken vorgeworfen, insbesondere in Bezug auf seine 30% ige Provision für In-App-Käufe. Der Prozess wird diese Woche fortgesetzt, wobei eine Entscheidung wahrscheinlich noch einige Zeit entfernt ist.

Publicidad
Publicidad
Publicidad Reglas de los comentarios: 1 - Todos los comentarios se moderan y luego se publican 2 - No están permitidos los nombres malsonantes 3 - Los comentarios que no respeten a otros usuarios no se publicarán 4 - Los comentarios que no respeten el trabajo de los redactores no se publicarán 5 - Si quieres que se edite o borre un mensaje tuyo, responde a dicho mensaje y en un máximo de 24 horas será editado/borrado. 6 - Es recomendable que ordenes los comentarios por "nuevos" para ver las últimas respuestas.
0 Comentarios
Inline Feedbacks
View all comments
0
¿Necesitas algo? Déjanos un comentario!x