Desktop Dungeons bekommt ein Remake mit Rückspulfunktion

Desktop Dungeons wurden von QCF Design entwickelt und ernteten damals viel Lob. Es gewann den Excellence in Design Award beim Independent Games Festival im Jahr 2011 und hat derzeit eine „sehr positive“ Benutzerbewertung auf Steam aus über 1.000 Bewertungen. In diesem Sinne werden diejenigen, die Spaß an der Idee eines einfachen, rätselbasierten Rogue-Lite-Dungeon-Crawlers haben, mit der Special Edition auf Steam wahrscheinlich auf ihre Kosten kommen. Wenn Ihnen diese Version des Spiels jedoch aus irgendeinem Grund nicht zusagt, dann wird es vielleicht das neu angekündigte Remake namens Desktop Dungeons: Rewind tun.

Aus der Pressemitteilung geht hervor, dass Desktop Dungeons: Rewind den einfachen, statischen Kunststil des Originals übernimmt und ihn mit etwas animierteren 3D-Modellen neu interpretiert. Dieses kleine Extra an Pep für die Grafik mag diejenigen ansprechen, die das Originalspiel ein bisschen langweilig fanden.

Machen Sie sich keine Sorgen um eine perfekte Leistung

Wie der Name schon sagt, kommt die wichtigste neue Funktion von Desktop Dungeons: Rewind in Form einer Rückspuloption. Wenn Spieler aus irgendeinem Grund sterben, können sie jetzt zu einem früheren Punkt im Dungeon zurückkehren, um „andere Strategien auszuprobieren und Monster auf neue Weise zu besiegen“. Es ist nicht gerade ein revolutionäres Feature, aber es sollte Spielern, die sonst mit dem Originalspiel zu kämpfen hätten, eine Chance geben, ohne zu viel Frustration voranzukommen. Natürlich können diejenigen, die es etwas anspruchsvoller haben möchten, vermutlich sehen, wie weit sie ohne diese Funktion kommen.

Abgesehen von der neuen Grafik und der Rückspulfunktion scheint dieses bevorstehende Remake von Desktop Dungeons das ursprüngliche Erlebnis nicht allzu sehr grundlegend zu verändern. Aber für diejenigen, die unzählige Stunden in das Original versenkt und sich in sein Gameplay verliebt haben, ist das vielleicht überhaupt keine schlechte Sache.

Publicidad Publicidad Reglas de los comentarios: 1 - Todos los comentarios se moderan y luego se publican 2 - No están permitidos los nombres malsonantes 3 - Los comentarios que no respeten a otros usuarios no se publicarán 4 - Los comentarios que no respeten el trabajo de los redactores no se publicarán 5 - Si quieres que se edite o borre un mensaje tuyo, responde a dicho mensaje y en un máximo de 24 horas será editado/borrado. 6 - Es recomendable que ordenes los comentarios por "nuevos" para ver las últimas respuestas.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.