Die 10 besten Momente aus dem Wano-Arc von One Piece, Rangliste!

Die 10 besten Momente aus dem Wano-Arc von One Piece, Rangliste!

Wenn es um den Höhepunkt der One Piece-Bögen geht, steht Wano zweifellos an der Spitze. Dieser Bogen ist eine Meisterklasse des Geschichtenerzählens und bietet Szenen, die die Erzählung auf die nächste Ebene heben. Er ist nicht nur voller actiongeladener Szenen, sondern bietet auch emotional aufgeladene Todesfälle und überraschende Verrätereien.

Wenn Sie diesen Handlungsstrang verpasst haben, lassen Sie uns eine Reise zurück in die Vergangenheit unternehmen und die zehn wichtigsten Momente noch einmal Revue passieren lassen, die sich in unser Gedächtnis eingebrannt haben.

10. Ruffy rettet Otama aus der Gefahr

In Episode 904 von One Piece wird Otama von Holdem als Geisel genommen, während Luffy und seine Crew gegen die Beast Pirates kämpfen. Es war hart mit anzusehen, wie Otama misshandelt wurde, aber Luffys Entschlossenheit und Tapferkeit waren deutlich zu erkennen, als er es schaffte, sie zu retten. Dies zeigte seine Bereitschaft, alles zu riskieren, um die zu beschützen, die ihm wichtig waren. Otama ist definitiv eine der süßesten Figuren in One Piece.

9. Strohhut-Toast für Jinbe

Der Wano-Bogen ist voller denkwürdiger Momente, die die Freundschaft und Entschlossenheit der Strohhüte hervorheben. Ein besonders bedeutsamer Moment ist der Strohhut-Toast, bei dem die Crew feiert und Jinbe ihrem Team vorstellt. Dies symbolisiert ihre gemeinsame Entschlossenheit und die starken Bindungen, die sie zusammenhalten.

8. Yasuies Opfer führt die Streitkräfte des Shogun in die Irre

Yasuie brachte ein selbstloses Opfer in Wanos Freiheitskampf. Er ertrug seine Hinrichtung würdevoll, lächelnd und singend und verkörperte die Rolle von Tonoyasu aus Ebisu Town. Sein Opfer hatte große Auswirkungen und eröffnete den Menschen von Wano neue Möglichkeiten. Diese emotionale Szene versetzte sowohl die Fans als auch die Akazaya in tiefe Trauer.

7. Shanks überwältigt Greenbull mit Conqueror’s Haki

Shanks ist einer der Yonko und beherrscht alle drei Haki-Arten ohne Teufelsfruchtkräfte. Sein Eroberer-Haki galt schon immer als sehr stark, und das haben wir im Wano-Bogen gesehen.

Shanks und Ruffy | Quelle: IMBd

Als Aramaki versuchte, Wano zu erobern, stoppte Shanks ihn aus großer Entfernung. Shanks projizierte sein fortschrittliches Eroberer-Haki vom Meer auf Wanos Festland, eine noch nie dagewesene Leistung. Allein der Anblick von Haki-Bolzen ließ Aramaki vor Angst zittern. Dies zeigt Shanks‘ immense Haki-Kraft und lässt vermuten, dass er derzeit der stärkste Eroberer-Haki-Benutzer sein könnte.

6. Sanji gegen Königin

In Episode 1061 markierte der Showdown zwischen Sanji und Queen einen bedeutenden Wendepunkt in Sanjis Charakterentwicklung. Angetrieben von seiner unerschütterlichen Hingabe an Luffy und die Crew konfrontiert Sanji Queen und nutzt dabei die Kraft seiner Germa-Abstammung, die er zuvor verachtet hatte.

Dieser Kampf gilt aufgrund seiner intensiven Erzählweise, der außergewöhnlichen Animation und der fesselnden Kampfsequenzen als einer der herausragendsten im One Piece-Universum.

5. Die Laughtale-Insel

Roger, nachdem er Joy Boys Schatz gefunden hat | Quelle: Fandom

One Piece bietet mehrere Hintergrundgeschichten, wobei Laughtale Island besonders ikonisch ist. Als Roger und seine Crew auf der Insel ankamen, deckten sie die Geschichte der Welt und den Schatz auf, den Joy Boy zurückgelassen hatte.

Als Roger etwas über Joy Boy und die Vergangenheit der Insel erfuhr, fand er das amüsant und nannte die Insel „Laugh Island“. Roger äußerte sogar den Wunsch, in derselben Ära wie Joy Boy geboren zu sein.

4. Ruffy geht an Kaido und Big Mom vorbei

Wir haben Luffy schon mehrmals sagen hören, er sei der beste Piratenkönig. Aber derselbe Satz war noch ikonischer, als er ihn auf dem Dach von Onigashima behauptete. Zwei der mächtigsten Piraten standen direkt vor ihm.

Er ging jedoch wie ein Draufgänger an ihnen vorbei und kümmerte sich um den verletzten Akazaya Nine. Dies war erst der Anfang des Kampfes gegen Kaido.

3. Odens Tat und Opfer

Odens Opfer | Quelle: IMDb

Oden war ein legendärer Mann. Obwohl er fünf Jahre lang töricht handelte, rettete er Hunderte von Geiseln und stoppte die Entführungen und Morde an den Bürgern von Wano.

Während seiner Haft bei den Neun Roten Schwertscheiden stand Oden in heißem Öl und hielt seine neun Gefolgsleute auf einer Plattform über seinem Kopf, um sie davor zu bewahren, lebendig gekocht zu werden. Damit rettete er ihr Leben, opferte sein eigenes jedoch mit einem Lächeln. Sein Tod war herzzerreißend und sein Opfer wird immer in Erinnerung bleiben.

2. Höllenkönig Zoro gegen König

Der Dreischwert-Stil des obersten Königs! Zoro | Quelle: IMDb

Der Kampf zwischen Roronoa Zoro und King im Wano-Bogen von One Piece ist ohne Zweifel einer der denkwürdigsten Momente der Serie. In Episode 1062 besiegt Zoro King schließlich, nachdem er das Geheimnis von Kings Fähigkeiten entdeckt hat, und er nutzt seine neu gewonnene Macht, um den Dreischwertstil des Königs der Hölle zu erschaffen.

Während King sich an seine Vergangenheit erinnert, liefern sich die beiden einen erbitterten Kampf, aus dem Zoro als Sieger hervorgeht. Dieser epische Showdown ist wunderschön animiert und choreografiert und wird zu einem visuellen Spektakel.

1. Ruffy aktiviert Gang 5

Ruffy gegen Kaido | Quelle: Fandom

Luffy entfesselte Gear 5 und sorgte für Aufsehen, als sein epischer Kampf mit Kaido seinen Höhepunkt erreichte und das Internet lahmlegte. Während Luffy schon immer beeindruckend war, bringt Gear 5 seine Fähigkeiten auf ein beispielloses Niveau. Diese neue Form steigert seine Stärke und ermöglicht es ihm, die Gesetze der Physik außer Kraft zu setzen und seinen Körper, seine Umgebung und sogar andere Menschen zu manipulieren.

Darüber hinaus waren die aufmerksamkeitsstarke Animation, die herausragende Sprachausgabe, die eindrucksvollen „Drums of Liberation“ und eine kurze Rückblende, die Luffys Reise von Gear 2 zu Gear 5 zeigt, nichts weniger als spektakulär.

Über One Piece

One Piece ist eine japanische Manga-Serie, die von Eiichiro Oda geschrieben und illustriert wurde. Sie wird seit dem 22. Juli 1997 als Fortsetzungsgeschichte in Shueishas Weekly Shōnen Jump-Magazin veröffentlicht.

Der Mann, der alles in dieser Welt erworben hat, der Piratenkönig, ist Gol D. Roger. Die letzten Worte, die er am Hinrichtungsturm sprach, waren: „Meine Schätze? Wenn du sie willst, gebe ich sie dir. Suche danach; ich habe alles an diesem Ort zurückgelassen.“ Diese Worte schickten viele auf die Meere, um ihren Träumen nachzujagen, in Richtung der Grand Line, auf der Suche nach One Piece. So begann ein neues Zeitalter!

Der junge Monkey D. Luffy möchte der größte Pirat der Welt werden und macht sich auf die Suche nach One Piece zur Grand Line auf. Seine abwechslungsreiche Crew, bestehend aus einem Schwertkämpfer, einem Scharfschützen, einem Navigator, einem Koch, einem Arzt, einem Archäologen und einem Cyborg-Schiffbauer, begleitet ihn auf seinem Weg. Dies wird ein unvergessliches Abenteuer.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.