Dragon’s Dogma 2: Anleitung zum Entkommen von Greifangriffen

Greifangriffe gehören zu den nervigsten Angriffsarten überhaupt Dragon’s Dogma 2also sollten Sie Ihr Bestes tun, um ihnen schnell zu entkommen.

Sie können Ihre Bauern herbeirufen und um Hilfe bitten, aber ist das wirklich der einzige Weg, sich zu befreien?

In diesem Leitfaden erzählen wir Ihnen alles, was wir darüber wissen, wie Sie in diesem Spiel Greifangriffen entkommen können.

So entkommen Sie Greifangriffen in Dragon’s Dogma 2

Der einzige todsichere Weg, Greifangriffen zu entkommen, ist Bitten Sie schnell Ihre Vasallen um Hilfe, während Sie geschnappt werden.

Um Hilfe zu bitten, einfach Nutzen Sie die Funktion „Hilfe!“ Befehl durch Drücken der linken Maustaste auf dem Steuerkreuz (Controller) oder durch Drücken der Taste 3 (Tastatur).

Versuchen Sie jedoch, es nicht zu stark zu zerdrücken. Es könnte Bauern verärgern und dazu führen, dass sie nicht helfen. Sie sind schließlich launische Geschöpfe …

Der große Nachteil hierbei ist jedoch Es ist in der Regel nicht möglich, Greifangriffen aus eigener Kraft zu entkommen.

Dies ist besonders im Vergleich zum Original ungeheuerlich Dragon’s Dogma: Dark Arisen. Das übermäßige Maischen, das in diesem Spiel erforderlich war, war jedoch nicht besonders schön …

Es gibt keine Eingabeaufforderungen auf dem Bildschirm, wenn Sie ergriffen werdenDaher ist die Funktionsweise der Mechanik ziemlich unklar.

Einige Spieler berichten einfach von Erfolgen Sie drücken Angriffsknöpfe und versuchen, ihre Charaktere zu bewegen. Wenn es funktioniert, Die Ausdauer deines Erweckten wird verbraucht während sie darum kämpfen, dem Griff des Feindes zu entkommen.

Sie können auch bestimmte Augments erhalten, z Das „Poise“-Augment des Diebes um die Menge an Ausdauer zu reduzieren, die verbraucht wird, während Sie versuchen, sich zu befreien.

Wenn Ihnen beim Kämpfen die Ausdauer ausgeht, können Sie sich den Greifangriffen des Feindes nicht mehr entziehen!

Wie wir jedoch bereits sagten, Das ist äußerst heikel und unzuverlässig. Es scheint auch nicht gegen bestimmte Griffe zu funktionieren, wie zum Beispiel die von der Schlangenschwanz der Chimäre.

Letztendlich besteht die einzig konsequente Möglichkeit, Greifangriffen in Dragon’s Dogma 2 zu entgehen, einfach darin Fangen Sie an, Ihre Bauern um Hilfe zu bitten!

Wir sind sicher, dass das eine enttäuschende Antwort ist, insbesondere für diejenigen unter Ihnen, die es lieben, eine selbst auferlegte „Keine Bauern“-Herausforderung zu spielen. Aber nun ja, so ist das Spiel eben…

Zumindest wissen Sie jetzt, wie es in Dragon’s Dogma 2 funktioniert, Greifangriffen zu entkommen!

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.