Final Fantasy XIV nimmt den digitalen Verkauf bis Ende Januar wieder auf

Spitzenspiele

Bild mit freundlicher Genehmigung von Square Enix

Der Direktor von Final Fantasy XIV, Naoki Yoshida, hat angekündigt, dass der digitale Verkauf des MMORPGs am 25. Januar wieder aufgenommen wird.

Nach langem Warten seit dem Start der neuesten Erweiterung des Spiels, Endwalker, wird Final Fantasy XIV den digitalen Verkauf am 25. Januar 2022 um 17:00 Uhr JST, also 3:00 Uhr ET, wieder aufnehmen. Der Verkauf des Spiels wurde aufgrund von Problemen im Zusammenhang mit Serverüberlastungen vorübergehend ausgesetzt, was zu langen Wartezeiten für Spieler führt, die darauf bedacht sind, Zugang zu erhalten.

Yoshida enthüllte, dass „die Spielzeit und die Anmeldehäufigkeit der aktuellen Spieler stetig auf ein normales Niveau zurückkehren“. Der Regisseur und Produzent stellte auch klar, dass eine zukünftige Aussetzung des Verkaufs nicht ausgeschlossen sei: „Falls die Server weiterhin extrem überlastet sind, könnten wir in Betracht ziehen, den digitalen Verkauf erneut auszusetzen.“

Unser Produzent und Regisseur Naoki Yoshida hat eine Ankündigung bezüglich des Expansionsplans gemacht #FFXIV‘s Operationen.

? https://t.co/tUhWPIfH7H pic.twitter.com/Wu0w5ES16E

— FINAL FANTASY XIV (@FF_XIV_EN) 14. Januar 2022

„Wir sind uns bewusst, dass bestimmte Welten zu Spitzenzeiten einen hohen Serververkehr haben, und obwohl einige diese Entscheidung, den Verkauf wieder aufzunehmen, als verfrüht betrachten mögen, bitten wir um Ihr Verständnis in dieser Angelegenheit“, fuhr er fort. “Wir würden auch gerne die Registrierung für die kostenlose Testversion wieder aufnehmen, nachdem wir die Serverstabilität eine Weile länger überwacht haben.”

Für die Zukunft sieht es so aus, als würde Square Enix auch die Erweiterung der nordamerikanischen Rechenzentren in Betracht ziehen. “Um mit einem drastischen Anstieg der Spielerpopulation fertig zu werden, planen wir eine große Servererweiterung in zwei Phasen.”

„Aufgrund der weltweiten Halbleiterknappheit hat die Beschaffung von Serverausrüstung viel Zeit in Anspruch genommen, aber der Zeitplan sieht vor, dass die erste Phase etwa im August 2022 umgesetzt wird, die zweite Phase soll im Frühjahr oder Sommer 2023 folgen.“

Die Nachricht wird zweifellos eine willkommene Überraschung für viele Fans sein, die ihr Final Fantasy XIV-Abenteuer beginnen wollen. Abgesehen davon ist es nach dem Ende der Verkaufsaussetzung wahrscheinlich, dass wir zum Zeitpunkt der Wiederaufnahme eine gewisse Überlastung feststellen könnten.

Publicidad Publicidad Reglas de los comentarios: 1 - Todos los comentarios se moderan y luego se publican 2 - No están permitidos los nombres malsonantes 3 - Los comentarios que no respeten a otros usuarios no se publicarán 4 - Los comentarios que no respeten el trabajo de los redactores no se publicarán 5 - Si quieres que se edite o borre un mensaje tuyo, responde a dicho mensaje y en un máximo de 24 horas será editado/borrado. 6 - Es recomendable que ordenes los comentarios por "nuevos" para ver las últimas respuestas.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.