For The King II erhält einen unendlichen Dungeon-Modus

Curve Games und IronOak Games haben einen unendlichen Dungeon-Modus vorgestellt, der die Spieler in ihrem Rollenspiel For The King II an ihre Grenzen bringt. In diesem Modus mit dem Titel „Dark Carnival“ müssen die Spieler die Geheimnisse des Zirkusdirektors lüften und sich den vielen Herausforderungen des Dark Carnival stellen.

Königin Rosomon, einst von ihrem Volk geliebt, hat sich gegen ihre Untertanen gewendet, sie in die Knechtschaft der Dunkelheit der Minen von Fahrul getrieben und Allianzen mit finsteren und bösartigen Mächten geschmiedet.

Versammeln Sie Ihre Gruppe im Vier-Spieler-Koop-Modus oder bestreiten Sie allein das Abenteuer durch Fahrul, während Sie alles riskieren, um die tyrannische Königin zu bekämpfen und ihrer Unterdrückung ein Ende zu bereiten.

Von den Machern von For The King, dem beliebten Rollenspiel, das Roguelite- und Tabletop-Gameplay vereint, kommt ein neues Kapitel in der Geschichte von Fahrul, das auf einer aktualisierten Engine entwickelt wurde und sowohl wiederkehrenden Helden als auch neuen Abenteurern Innovation und Verbesserungen im Gameplay bietet.

„Wir sind mit Leidenschaft dabei, For the King II zum bestmöglichen Erlebnis für unsere Community zu machen“, sagte Sterling Anderson, Studio Director bei IronOak Games. „Das Team hat sich Feedback angehört und hart daran gearbeitet, den Spielern mit dem Dark Carnival-Update neue Inhalte zu bieten. Wir hoffen wirklich, dass Ihnen der neue Modus und die Wiedereinführung der Barden gefallen.“

Für Spieler, die mehr darüber erfahren möchten, was der Dark Carnival in For The King II zu bieten hat, wurde ein brandneues „Book of Lore“-Video veröffentlicht, das „den Spielern einen Crashkurs in all den seltsamen und wunderbaren Dingen bietet, die der Dark Carnival zu bieten hat.“ Den Trailer könnt ihr euch unten ansehen:

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.