Ghost of Tsushima Director’s Cut erscheint im Mai für PC

Sony hat angekündigt, dass Ghost of Tsushima am 16. Mai für den PC erscheinen wird, und zwar in der Director’s Cut-Version, einschließlich des Mehrspielermodus.

Es sind arbeitsreiche Monate für Nixxes Software, das Studio, das sich um die PC-Portierung kümmert, da sie auch für die Horizon Forbidden West Complete Edition auf dem PC zuständig sind.

Julian Huijbregts, Online-Community-Spezialist bei Nixxes Software, gab die Neuigkeiten im offiziellen PlayStation-Blog bekannt und sagte: „Die PC-Version von Ghost of Tsushima Director’s Cut enthält das vollständige Spiel, die Iki Island-Erweiterung und den kooperativen Online-Multiplayer-Legendenmodus.“ Im vergangenen Jahr hat das Team von Nixxes hart daran gearbeitet, die firmeneigene Engine-Technologie von Sucker Punch auf den PC zu bringen und PC-Funktionen wie freigeschaltete Bildraten, eine Vielzahl von Grafikeinstellungen und Voreinstellungen sowie anpassbare Maus- und Tastatursteuerungen zu implementieren.“ .

Dank der Ultrawide-Monitorunterstützung können Sie weitläufiges Gelände und antike Sehenswürdigkeiten mit einem filmischen Sichtfeld betrachten. Ghost of Tsushima Director’s Cut auf dem PC ist vollständig für die Auflösungen 21:9 und 32:9 optimiert und unterstützt sogar 48:9-Auflösungen für Drei-Monitor-Setups.

Ghost of Tsushima Director’s Cut für PC verfügt über die neuesten leistungssteigernden Technologien. NVIDIA DLSS 3 und AMD FSR 3 sind sowohl mit Upscaling- als auch mit Frame-Generierungsoptionen verfügbar. Intel XeSS-Upscaling wird ebenfalls unterstützt. Wenn Ihre Hardware über genügend Spielraum verfügt, können Sie NVIDIA DLAA oder FSR 3 Native AA verwenden, um die Bildqualität weiter zu steigern.

Das Spiel auf dem PC bietet außerdem umfangreiche Controller-Unterstützung. Verwenden Sie Steam Input, um das Peripheriegerät Ihrer Wahl neu zuzuordnen und nach Ihren Wünschen anzupassen. Für ein noch intensiveres Erlebnis verwenden Sie einen PlayStation DualSense-Controller mit haptischem Feedback und adaptiven Auslösern, damit Sie die Spannung beim Spannen eines Bogens und die Schläge Ihres Schwertes spüren können.

Wenn Sie das Spiel jetzt auf Steam oder im Epic Games Store auf die Wunschliste setzen oder vorab kaufen, können Sie die folgenden Freischaltungen im Spiel erhalten:

Neue Game+ Horse Traveler’s Attire Broken Armor-Farbstoffe aus Bakus Shop

Brian Fleming, Mitbegründer von Sucker Punch, sagte: „Wir sind stolz, bekannt geben zu können, dass unsere Freunde und Partner bei Nixxes Ghost of Tsushima auf den PC bringen! Dies ist eine Premiere für Sucker Punch – alle unsere bisherigen Arbeiten sind exklusiv für Konsolen, wir sind also gespannt darauf und Nixxes war das richtige Team für dieses Projekt. Mit ihnen an Bord wussten wir, dass die Ergebnisse geradezu erstaunlich sein würden! Entschuldigen Sie mich jetzt, ich bestelle einen Super-Ultra-Wide-Monitor.“

Die Director’s Cut-Edition enthält Legends (den Mehrspielermodus) sowie die Iki Island-Erweiterung, zusätzliche Story-Inhalte, die ursprünglich später veröffentlicht wurden.

Ghost of Tsushima: Director’s Cut erscheint am 16. Mai für den PC und ist ab sofort für PlayStation 5 erhältlich.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.