Ich habe mich in Returnal verliebt, weil ich es völlig falsch gespielt habe

Im Jahr 2021 begann ich meine Karriere als Videospieljournalistin hier bei Play Trucos. Mit strahlenden Augen und voller Tatendrang konnte ich kaum glauben, dass ich meinen Traumjob gelandet hatte. Kurz darauf wurde ich mit meiner ersten Rezension beauftragt: Returnal. Ich war nervös, konnte es aber kaum erwarten, dieses großartig aussehende Spiel auf meiner glänzenden neuen PlayStation 5 auszuprobieren. Innerhalb kürzester Zeit wusste ich, dass ich Returnal liebte. Das einzige Problem? Ich war schlecht darin.

Ich habe es nie geschafft, genug zu spielen, um es zu rezensieren (obwohl mein Kollege Peter eine fantastische Rezension geschrieben hat), und mein Versagen verfolgt mich seit all den Jahren. Obwohl ich zweifellos schlecht in Videospielen bin, möchte ich meine Verteidigung vorbringen. Videospiele zu rezensieren ist nicht alles, wofür es gedacht ist. Journalisten haben oft nur ein kurzes Zeitfenster, um zu spielen, fertigzustellen, zu analysieren und die Rezension zu schreiben, bevor die Sperrfrist verhängt wird, was eine stressige Aufgabe sein kann, insbesondere wenn das betreffende Spiel so schwer ist wie Returnal.

Mit Starfield hier und der Rückkehr zu Sony: Wo ist Nintendos großartiges „Weltraum-Epos“? Nintendo hat den Weltraum erforscht, lange bevor Bethesda sich dazu entschloss, und muss dorthin zurückkehren.

Ich habe weiter an Returnal herumgebastelt, aber es ist nicht überraschend, dass es schwierig ist, an einem Spiel „herumzubasteln“, das jedes Mal, wenn man stirbt, komplett zurückgesetzt wird. Wenn Sie dies hier lesen, wissen Sie wahrscheinlich, wie das Gameplay von Returnal funktioniert, aber falls nicht: Returnal ist ein Roguelike, was bedeutet, dass es prozedural generierte Levels verwendet und permanente Tode beinhaltet. Wenn Sie tot sind, sind Sie tot.

Dies war mein erster Ausflug in das Roguelike-Genre und natürlich lief es nicht so gut. Aber obwohl ich noch lange nicht fertig war, fand ich, dass Returnal seinen kritischen Ruhm unbestreitbar verdient hat. Sein unheimlicher, aber tranceartiger Soundtrack, seine rätselhafte Erzählung, seine atemberaubende Grafik und sein süchtig machendes Gameplay ließen mich wünschen, ich wäre gut genug, um es bis zum Ende anzusehen.

Irgendwann habe ich aufgegeben. Bis vor Kurzem.

Oh nein, er ist ein Save Scummer

Ja, ja, Sie haben richtig gelesen. Ich habe die „richtige“ Art, Returnal zu spielen, völlig außer Acht gelassen und entdeckt, dass es einen frechen kleinen Speicher-Exploit gibt, der ganz einfach zu machen ist.

Nachdem viele andere ähnliche Schwierigkeiten hatten wie ich, fügte der Entwickler Housemarque eine „Suspend Cycle“-Funktion hinzu. Diese war nicht als Speicherfunktion gekennzeichnet, ermöglichte es Ihnen jedoch, an der Stelle zu pausieren, das Spiel zu beenden, sogar Ihre Konsole auszuschalten und ein anderes Mal fortzufahren. Aber sobald Sie starben, gingen Sie trotzdem wieder zurück zum Anfang. Es war also eine Art Kompromiss, um diesen epischen Titel für die weniger erfahrenen Spieler der Welt zugänglicher zu machen.

Fans entdeckten schnell, dass es eine Möglichkeit gab, die neue Funktion „Suspend Cycle“ auszunutzen, indem sie einfach die automatische Synchronisierung ausschalteten, ihren Spielstand in die Cloud hochluden und ihn dann erneut herunterluden, wenn sie starben. Der Vorgang kann ziemlich mühsam werden, ist aber besser, als das ganze Spiel neu starten zu müssen.

Bevor ich meine Gründe dafür erkläre, warum ich ein übler Save Scummer bin, möchte ich klarstellen, dass So hätte Housemarque das Spiel nicht gespielt haben wollen. Das ist mir durchaus bewusst. Housemarque hat sogar gesagt, dass es beim Hinzufügen der Funktion „Suspend Cycle“ den „Roguelike-Geist und das hohe Engagement“ beibehalten wollte, weshalb diese Funktion nicht genau wie ein Speichern während des Spiels funktioniert.

Also, warum habe ich es getan?

Hätte ich mich nicht für diese umstrittene Taktik entschieden, hätte ich die von Housemarque geschaffene Welt nie zu schätzen gelernt. Sicher, das Spiel ist nicht so gedacht, aber wenn ich persönlich Freude und Befriedigung aus einem 70 Pfund teuren Spiel ziehe, das ich gekauft habe, ohne dabei jemanden zu verletzen, warum sollte das dann so eine große Sache sein?

Ich habe einige Returnal-Fans sagen hören, dass man auf diese Weise nicht das volle Spielerlebnis bekommt, und ich bin sicher, dass sie Recht haben. Aber ich habe einfach weder die Zeit noch die Geduld, in ein Spiel zu investieren, das mich jedes Mal, wenn ich sterbe, zwingt, komplett neu zu starten. Das heißt, wenn ich diesen Speicher-Exploit nicht nutzen würde, würde ich dieses epische Spiel wahrscheinlich nie spielen, und das wäre verdammt schade.

Returnal ist zu einem meiner Lieblingsspiele geworden, auch ohne dass ich das „volle Erlebnis“ hatte. Ich bereue es also nicht, einen Exploit verwendet zu haben, denn sonst hätte ich dieses Spiel nie in meinem Leben gehabt.

Rückgabe

Freigegeben 30. April 2021

Verlag) Sony

Ähnlich: Der Ghost Dog von Animal Well ist der gruseligste Videospiel-Boss dieses Jahres. Da Animal Well vom Survival-Horror-Genre und Commodore-64-Spielen inspiriert ist, ist es kein Wunder, dass es einen nostalgischen Albtraum heraufbeschwört.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.