Sakamoto Days Manga soll 2025 als Inspiration für einen Anime dienen

Sakamoto Days Manga soll 2025 als Inspiration für einen Anime dienen

Fans sind aufgeregt, denn die mit Spannung erwartete Geschichte eines pensionierten Auftragskillers kommt endlich auf unsere Bildschirme. Ja, die Anime-Adaption von Sakamoto Days wurde angekündigt, und wir haben alles für Sie, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten.

1. Erscheinungsdatum und Updates zum Anime „The Sakamoto Days“

Shueisha gab bekannt, dass der Manga „Sakamoto Days“ eine Anime-TV-Serie inspirieren wird. Der Anime soll im Januar 2025 erscheinen.

TMS Entertainment, das Produktionsstudio, das für beliebte Anime-Serien wie Fruits Basket und Dr. Stone verantwortlich ist, wird den Anime produzieren.

Offiziell wurde noch nichts über die Streaming-Plattform bekannt gegeben. In einem Interview mit Netflix-Vizepräsident Josh Simon wurde Sakamoto Days jedoch in eine Liste von Projekten unter „Netflix Upcoming Releases“ im Jahr 2024 aufgenommen.

Dies deutet darauf hin, dass der Anime exklusiv auf Netflix erscheinen könnte. Da er in den Veröffentlichungen von 2024 aufgeführt ist, können wir auch mit einem Veröffentlichungstermin Anfang Januar rechnen.

2. Neuer Trailer zeigt unseren Goofy-Killer

Der Trailer zeigt die Hintergrundgeschichte von Taro Sakamoto, einem ehemaligen Auftragsmörder, und schildert sowohl seine Vergangenheit als auch seine Gegenwart. Er beginnt mit einer Szene aus Taros Jugend, in der er seine Gegner zur Strecke bringt.

Darüber hinaus bietet der Trailer den Fans einen Einblick in das Familienleben des Ex-Killers, mit seiner Frau Aoi Sakamoto und seiner Tochter Hana. Obwohl er jetzt ein Familienvater ist, bedeutet das nicht, dass er seine Fähigkeiten als Auftragsmörder vergessen hat.

3. Key Visuals der Sakamoto Days

Ein Key Visual wurde enthüllt, das Taro Sakamotos frühere und aktuelle Avatare zeigt. Die Illustration fängt die einschüchternde Präsenz des ehemaligen Auftragskillers wirkungsvoll ein und zeigt in der Mitte prominent das Logo des Animes.

4. Hauptsprecher und Produktionsmitarbeiter

Tomokazu Sugita (Gyōmei Himejima in Demon Slayer) wird Taro Sakamoto seine Stimme leihen. Der Rest der Besetzung ist jedoch noch unbekannt; wir gehen davon aus, dass sie bald bekannt gegeben werden.

Auch die Mitarbeiter wurden bekannt gegeben und wir haben sie unten aufgelistet.

PositionPersonalAndere ArbeitenRegisseurMasaki WatanabeFruits Basket Staffel 2Series Script SupervisorTaku KishimotoHaikyu!!CharakterdesignerYō MoriyamaVinland SagaStudioTMS Entertainment Dr. Stone

5. Handlung des Animes „The Sakamoto Days“

Der Anime „Sakamoto Days“ folgt der Manga-Geschichte von Yuto Suzuki. Die Geschichte dreht sich um den gefürchtetsten Attentäter, Taro Sakamoto, der von allen gefürchtet und bewundert wurde. Eines Tages verliebte er sich jedoch in eine Frau.

Deshalb gab er seinen Job als Auftragskiller auf, heiratete seine Liebste, wurde pummelig und eröffnete ein Privatgeschäft. Aber es lauern Gefahren auf ihn, und seine Fähigkeiten als Auftragsmörder sind immer noch dieselben.

Der Manga ist großartig, kein Wunder also, dass die Fans so begeistert sind. Wenn Sie auch begeistert sind, warum lesen Sie ihn nicht? Er ist auf Viz und MangaPlus erhältlich.

Über Sakamoto Days

„Sakamoto Days“ ist ein Comedy-Action-Manga von Yuto Suzuki, der im Weekly Shonen Jump erschienen ist. Der Autor ist bereits für zwei erfolgreiche One-Shots bekannt, Garaku und Locker Room.

Das erste Kapitel dieser Manga-Serie wurde am 21. November 2020 veröffentlicht. Die Geschichte handelt vom ultimativen Assassinen Taro Sakamoto, der zu einem viel friedlicheren Lebensstil wechselt, nachdem er sich in die Besitzerin eines Supermarkts verliebt hat.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.