So ändern Sie die Tageszeit in Dragon’s Dogma 2: Ein Spielerhandbuch

Sie möchten also die Tageszeit in Dragon’s Dogma 2 ändern. Befolgen Sie diese Methoden, um die Tageszeit im Spiel zu ändern.

Als Dragon’s Dogma 2-Spieler kann ich nicht genug betonen, dass man den Fluss der Zeit beherrschen muss. Denn Open-World-Action-RPG-Spiele wie Dragon’s Dogma 2 folgen einer Reihe von Regeln, und die Zeit ist eine davon. Die Zeit beeinflusst alles, vom Verhalten des Feindes bis zur Verfügbarkeit von Quests.

Mehr lesen: Alle möglichen Romantikoptionen in Dragon’s Dogma 2

Deshalb müssen Sie wissen, wie Sie die Tageszeit in Dragon’s Dogma 2 ändern können. Als Abenteurer im riesigen Reich von Dragon’s Dogma 2 habe ich verschiedene Methoden entdeckt, um die Zeit im Spiel zu ändern. Lassen Sie mich die Geheimnisse der Veränderung des Flusses von Tag und Nacht mit Ihnen teilen.

Ändern der Tageszeit in Dragon’s Dogma 2

Die wichtigste Möglichkeit, die Tageszeit zu ändern, besteht darin, sich auszuruhen. Dies kann in Gasthäusern oder auf Campingplätzen erfolgen, die über die gesamte Spielwelt verstreut sind. Hier sind einige Methoden, um die Tageszeit zu ändern:

1. Gasthöfe: Eine gemütliche Erholung

Bildquelle: CAPCOM

Gasthöfe sind für jeden Spieler in Dragon’s Dogma 2 ein Leuchtfeuer der Wärme und Erholung. Sie können sie auf Karten finden oder beim Erkunden der Welt entdecken. Sie bieten mehr als nur einen Platz zum Ausruhen.

Zunächst müssen Sie dem Gastwirt 1.500 bis 2.000 Gold für ein Zimmer für die Nacht bezahlen. Und das Beste daran: Wenn Sie sich in dieses Bett legen, haben Sie die Möglichkeit, bis zum Morgen oder Einbruch der Nacht zu schlafen und so die Zeit effektiv auf die gewünschte Stunde vorzuspulen.

2. Campingplätze

Für diejenigen, die nicht in der Nähe einer Stadt sind, ist Camping eine reizvolle Alternative. Sie müssen nach Campingplätzen in der Landschaft Ausschau halten, und wenn Sie einen finden, können Sie diesen Campingplatz nutzen. Hier haben Sie die gleiche Wahl wie im Gasthof: Ausruhen bis zum Morgen oder bis zur Nacht.

3. Powernapping auf Bänken

Bildquelle: CAPCOM

Lassen Sie uns nun eine unkonventionellere Methode besprechen. In den Städten und Siedlungen finden Sie Bänke, deren Sitzflächen mit leuchtend roten Stoffen verziert sind. An diesen Ruheplätzen können Sie „einschlafen“ und die Zeit um ein paar wertvolle Stunden verlängern.

Zuerst müssen Sie eine Bank finden. Dann nehmen Sie Platz. Nach einem kurzen Moment haben Sie die Möglichkeit einzuschlafen, um rechtzeitig voranzukommen. Sie müssen mehrmals einschlafen, um die gewünschte Stunde zu erreichen.

Der Zyklus von Nacht und Tag

Ich schätze den Tag-Nacht-Zyklus in Dragon’s Dogma 2 sehr. Einige von euch fragen sich vielleicht: Wie lang ist ein Spieltag in Dragon’s Dogma 2 in Echtzeit? Ich habe die Zeit für ein paar Tage gezählt und festgestellt, dass ein vollständiger Zyklus durchschnittlich 48 Minuten dauert.

So überprüfen Sie die Zeit in Dragon’s Dogma 2

Wussten Sie, dass Sie in Dragon’s Dogma 2 die Uhrzeit überprüfen können? Das Spiel bietet keine herkömmliche Uhr, aber ich habe eine Methode gefunden, die mir hilft, die Zeit im Spiel zu überprüfen.

Zuerst müssen Sie das Pausenmenü öffnen und Sie werden einen rotierenden Ring um Ihre Weltkarte bemerken. Der Ring ist mit Sonnen- und Mondsymbolen versehen. Alternativ können Sie den Schatten Ihres Charakters überprüfen, um die Zeit zu bestimmen.

Zeitkritische Aufgaben und Konsequenzen

Die Zeit in Dragon’s Dogma 2 ist mehr als nur Zeit. Es kann viele Faktoren im Spiel verändern. Lassen Sie mich einige Faktoren erklären:

Weltweiter Fortschritt: Sie können die Zeit um 8 Stunden ändern, wenn Sie die oben genannten Methoden verwenden. Wenn sich die Zeit ändert, ändern NPCs ihr Verhalten. Darüber hinaus ändern sich der Questfortschritt und die Umgebung selbst mit der Zeit.

Quest-Zeitpläne: Die Quest in Dragon’s Dogma 2 ist zeitkritisch. Einige Quests könnt ihr nur nachts und einige Quests tagsüber erhalten. Darüber hinaus sind einige Quests tagsüber einfacher zu erledigen als nachts. Sie müssen also wissen, welcher Zeitpunkt für Ihre Suche ideal ist.

Heilung: Im Ruhezustand können Sie einen Teil Ihrer Vitalität zurückgewinnen und Ihre Lebenskraft wiederherstellen.

Sichtweite: Sie wissen bereits, wie der Tag Klarheit und Leichtigkeit in Bezug auf die Sichtbarkeit bietet. Es ist dunkel in der Nacht. Sie werden also nicht viel sehen.

Die Gefahren des Einbruchs der Dunkelheit: Apropos Gefahr: Sie müssen sich vor nächtlichen Feinden in Acht nehmen. Sie sind gerissen und stärker als die Feinde am Tag.

Gedanken des Autors

In Dragon’s Dogma 2 ist es äußerst wichtig zu wissen, wie man die Zeit kontrolliert. Ganz gleich, ob Sie nächtliche Abenteuer oder Erkundungen am Tag bevorzugen: Durch die Möglichkeit, die Tageszeit zu ändern, können Sie verschiedene Strategien ausprobieren und neue Dinge im Spiel entdecken.

Schauen Sie sich auch Folgendes an: Die meiste OP-Early-Game-Ausrüstung für jeden Beruf in Dragon’s Dogma 2

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.