So beheben Sie den Mike-01-Fehler

Beim Booten von XDefiant wird den Spielern ständig der Fehlercode Mike-01 angezeigt. Wir erklären, wie man ihn behebt.

XDefiant, Ubisofts Antwort auf Call of Duty, ist bei Spielern auf der ganzen Welt ein Hit. Das Spiel ist derzeit beliebter als Call of Duty und viele wollen jetzt den Free-to-play-Shooter erleben. Beim Einloggen in das Spiel stoßen einige jedoch auf den Fehlercode Mike-01. Nachfolgend finden Sie Einzelheiten zu den verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie den Mike-01-Code in XDefiant beheben können, damit Sie so schnell wie möglich wieder in den Kampf einsteigen können.

Siehe auch

So beheben Sie den Fehlercode Mike-01 in XDefiant

Um den Fehlercode „Mike-01“ in XDefiant zu beheben, können Sie einige Methoden ausprobieren. Spieler können den Serverstatus überprüfen, nach einem Update des Spiels suchen und ihr Spiel neu starten. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass dies kein Problem auf Ihrer Seite ist, sondern dass die Ubisoft-Server Probleme haben. Da das Spiel ein großer Erfolg war, ist es wahrscheinlich, dass der Datenverkehr für das Spiel unerwartet war. Aus diesem Grund haben die Server wahrscheinlich Probleme. Nachfolgend finden Sie die verschiedenen Optionen, mit denen Spieler versuchen können, den Fehler zu beheben:

Überprüfen Sie den offiziellen Ubisoft-Serverstatus: Wenn dieser Fehler auftritt, sollten Sie zunächst den Status der Ubisoft-Server überprüfen. Das Spiel weist wahrscheinlich viel Spielerverkehr auf und die Server haben Mühe, mitzuhalten. Spieler können den Status der XDefiant-Server hier überprüfen.

Auf Update überprüfen: Eine weitere Möglichkeit besteht darin, zu prüfen, ob Ihr XDefiant ein Update benötigt. Da das Team aktiv am Spiel arbeitet, ist möglicherweise ein mögliches Update durchgekommen.

Starten Sie XDefiant neu: Wenn der Fehler weiterhin besteht, kann ein einfacher Neustart des Spiels wahre Wunder bewirken. Es könnte sich um eine Störung handeln und ein Neustart des Spiels kann beim Hochfahren zu einem Neustart führen und Ihnen so eine Möglichkeit bieten, den Fehlercode Mike-01 zu umgehen.

Sehen Sie sich die Social-Media-Konten von Ubisoft und XDefiant an: Als letzte Methode sollten Spieler einen Blick auf die sozialen Medien von XDefiant und Ubisoft werfen. Ein guter Ort dafür ist der X-Account des Game Directors Mark Rubin, da er dort regelmäßig über den Status des Spiels postet. Darüber hinaus können Sie sich auch auf dem offiziellen XDefiant X-Account über den Stand des Spiels auf dem Laufenden halten.

Siehe auch

Dies ist nicht das erste Mal, dass bei XDefiant ein Fehler aufgetreten ist. Ubisoft arbeitet aktiv daran, das Spiel zu reparieren, damit mehr Spieler Spaß daran haben. Das ist alles, was Sie über die Behebung des Mike-01-Fehlers wissen müssen. Weitere Anleitungen wie diese finden Sie in unserem Guide Hub.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.