Ultimate Epic Battle Simulator 2 Early Access – Lohnt es sich?

Als das allgemein verspottete Spiel Ninety-Nine Nights II im Jahr 2010 angekündigt wurde, machte der Produzent des Spiels eine kühne Behauptung: Sie würden am Ende gegen Armeen von bis zu 1 Million Soldaten antreten. Dies wurde natürlich zu einem Meme, und das Spiel kam dem absolut nicht einmal nahe. Ultimate Epic Battle Simulator 2 hingegen schon. Meist. Haben Sie sich jemals gefragt, ob fünf John Wicks ausreichen würden, um 100.000 Zombies zu erledigen? Nun, sie sind mehr als genug. Das Spiel tritt heute mit nichts als seinen Sandbox-Komponenten in Early Access ein, also stellt sich die Frage: Lohnt sich Ultimate Epic Battle Simulator 2 oder UEBS2 schon?

UEBS2 wird Kampagnen mit Geschichten und dergleichen erhalten, zusammen mit der Möglichkeit für Spieler, ihre eigenen zu erstellen. Beim Start bietet das Spiel jedoch nur einen Sandbox-Modus und einige Karten, wie Mount Olympus und Troy. Natürlich gibt es in Sachen „Gameplay“ nicht viel zu sagen, aber das ist nicht wirklich der Punkt. Es könnte wirklich nicht viel einfacher sein, Ihre Armeen zu platzieren und sich ohne Zeitverlust direkt in den Wahnsinn zu stürzen. Ein Tutorial oder ähnliches ist nicht erforderlich. Alles ist rein selbsterklärend.

Sie können so viele Armeen hinzufügen, wie Sie möchten, und sie in Teams aufteilen. Sie können dann angeben, wie viele Einheiten Sie in diesem Team haben möchten, und sie an einer beliebigen Stelle auf der Karte platzieren. Es gibt eine ziemlich große Auswahl an Einheiten, aus denen Sie wählen können, darunter offensichtliche Optionen wie römische und griechische Armeen, Zombies, Soldaten des Zweiten Weltkriegs, Heldenfiguren (einschließlich John Wick, Chuck Norris und … Nikola Tesla?). Sie können sogar Tiere wie Enten und Garnelen hinzufügen. Dann booten Sie einfach in die Karte. An diesem Punkt können Sie die Armeen über den Overhead-RTS-Modus positionieren oder die Kontrolle über eine einzelne Einheit übernehmen. Dann drückst du einen Knopf und die Armeen fangen an, sich gegenseitig anzugreifen. Oder sie stehen herum, wenn Sie sie so einstellen, dass sie halten, anstatt anzugreifen.

Eine Million Soldaten

Okay, die Sache mit einer Million Truppen scheint in Ultimate Epic Battle Simulator 2 Early Access auch ein bisschen unwahr zu sein. Aber nur ein bisschen! Immer wenn ich versuchte, die Anzahl der Einheiten auf eine Million einzustellen, wurden nur etwa 996.000 oder so angezeigt. Hoffentlich bedeutet mehr Entwicklung, dass wir den 1-Millionen-Traum erreichen können.

Wenn Sie die Kontrolle über eine Einheit übernehmen, können Sie sich nur bewegen, rennen und einen einzigen Angriff ausführen. Oder lassen Sie sie einen „Schlachtruf“ von sich geben. Die einzelnen Angriffe für die Nahkampfcharaktere sind nicht gerade berauschend und machen leider keinen Spaß. Wenn Sie eine Horde mit Nahkampfangriffen niedermetzeln wollten, würde das definitiv eine Weile dauern.

Und dann gibt es noch die Charaktere mit Waffen. Waffen sind massiv überwältigt. Wenn Sie einen Kampf zwischen Fernkampfarmeen beginnen, wird das Schlachtfeld einfach in eine Lichtshow versinken, in der die besseren Einheiten ihre Ziele zum Schmelzen bringen. Es ist lächerlich. Diese fünf John Wicks haben auch 100.000 Zombies in kürzester Zeit ausgeschaltet. Das ist die Macht des Gun-Fu. Ich hoffe, Nahkampf-Movesets werden erweitert, da ich absolut liebend gerne in die Mitte einer Horde wandern und sie einfach durchbrechen würde.

Armeen der Verdammten

Zugegeben, Sie können benutzerdefinierte Einheiten erstellen und deren Gesundheit, Schaden, Angriffsreichweite und andere Parameter massiv erhöhen. Wie alles andere ist alles super einfach. UEBS2 läuft nicht gerade gut, aber es läuft viel besser, als es wahrscheinlich recht hat. Wenn es ungefähr eine Million Charaktere gibt und ich immer noch 40 fps bekomme, ist das überhaupt kein Deal-Breaker, zumal dies kein „Gameplay“-Spiel ist. Zumindest noch nicht.

Wenn Sie einfach nur verrückte Armeen aufeinander werfen wollen, lohnt sich Ultimate Epic Battle Simulator 2 im Early Access. Alle anderen möchten vielleicht abwarten, wie die Kampagnen verlaufen, aber das wird nicht zu lange dauern, da das Spiel nur ein paar Monate bei EA bleiben soll. Hoffen wir, dass es sich so anfühlt, wie ein gutes Dynasty Warriors-Spiel wäre. Weißt du, wenn die gemacht wurden.

Publicidad Publicidad Reglas de los comentarios: 1 - Todos los comentarios se moderan y luego se publican 2 - No están permitidos los nombres malsonantes 3 - Los comentarios que no respeten a otros usuarios no se publicarán 4 - Los comentarios que no respeten el trabajo de los redactores no se publicarán 5 - Si quieres que se edite o borre un mensaje tuyo, responde a dicho mensaje y en un máximo de 24 horas será editado/borrado. 6 - Es recomendable que ordenes los comentarios por "nuevos" para ver las últimas respuestas.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.