Was ist der Minecraft Marketplace Pass und sollten Sie ihn kaufen?

Wenn Sie die Minecraft Bedrock-Edition spielen und zusätzliche Inhalte wünschen, sollten Sie sich Marketplace ansehen. Es handelt sich um eine Bibliothek voller allerlei zusätzlicher Inhalte, wie Skins, Welten, Add-ons (Mods), Texturpakete und mehr. Heute sprechen wir über den Marketplace Pass und darüber, ob er sich in Minecraft Bedrock lohnt oder nicht. Wenn das gesagt ist, lasst uns gleich loslegen!

Was ist der Minecraft Marketplace Pass?

Marketplace Pass ist ein kostenpflichtiger Abonnementdienst, den Sie auf dem offiziellen Marketplace für die Bedrock-Edition erwerben können. Die ersten 30 Tage (Testversion) ist es kostenlos, danach müssen Sie jedoch 3,99 $ pro Monat bezahlen. Mit diesem Abonnement haben Sie Zugriff auf mehr als 150 verschiedene Inhalte.

Der Marketplace Pass beinhaltet folgende Inhalte:

Einzigartige Themenwelten und Minispiele. Verschiedene Texturpakete, die das Aussehen von Blöcken, Biomen, Gegenständen und Mobs verändern. Viele coole Spieler-Skins. Gegenstände zur Erstellung besonderer Charaktere, die Sie nach Ablauf des Abonnements behalten.

Das Abonnement verlängert sich jeden Monat automatisch, es sei denn, Sie entscheiden sich, es manuell zu kündigen.

So kaufen Sie den Marketplace Pass in Minecraft

Der Marketplace Pass ist in der Bedrock-Edition leicht zugänglich. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um es zu finden und zu kaufen.

Laden Sie Ihre Minecraft Bedrock-Edition herunter. Drücke den Schaltfläche „Marktplatz“. im Hauptmenü.

Klicken Sie dann auf schwarzer quadratischer Knopf mit drei goldenen Punkten im linken Menü. Dies ist der Marktplatz-Pass-Bereich. Derzeit zeigt Minecraft oben auch ein Marketplace-Pass-Banner an.

Hier sehen Sie links verschiedene Registerkarten für den Marketplace Pass, Inhalte, FAQ und „Jetzt abonnieren“ und rechts die darin enthaltenen Inhalte. Klicken Sie auf der Registerkarte „Marktpass“ auf der linken Seite auf „Kostenlos testen”-Button unter dem Logo rechts. Sie müssen sich anmelden, um den Marketplace Pass kaufen zu können.

Darüber hinaus können Sie auf der Registerkarte „Inhalt“ alle Texturpakete sehen, die Sie mit dem Marketplace Pass-Abonnement erhalten. Darüber hinaus sind für dieses Abonnement jeden Monat neue Inhalte verfügbar, sodass es immer etwas Neues und Aufregendes zum Spielen gibt.

Als nächstes können Sie im FAQ-Bereich einige der Fragen und Antworten durchlesen, die Sie interessieren könnten.

Wenn der Pass beispielsweise abläuft, können Sie weiterhin Weltvorlagen kaufen und herunterladen, die in Ihrem Cloud-Speicher gespeichert sind innerhalb von 18 Monaten. Wenn der Inhalt jedoch den Marketplace Pass verlässt, müssen Sie ihn separat erwerben, um weiter damit spielen zu können.

Dadurch gelangen Sie zu einem anderen Bildschirm, in dem das Abonnement noch einmal erläutert wird. Klicken Sie links auf die Schaltfläche „Ich stimme zu“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Kostenlose Testversion starten“. Geben Sie die restlichen Daten ein und fertig. Sie können dieses Abonnement in den ersten 30 Tagen kostenlos nutzen, danach kostet es 3,99 $/Monat.

So kündigen Sie den Marketplace Pass

Wenn Sie das Marketplace Pass-Abonnement kündigen möchten, können Sie im Hauptmenü von Minecraft Bedrock zur Registerkarte „Einstellungen“ gehen. Suchen Sie hier links den Abschnitt „Abonnements“ und klicken Sie darauf. Klicken Sie dann rechts unter „Meine Abonnements“ auf die Schaltfläche „Kündigen“.

Lohnt sich der Minecraft Marketplace Pass?

Lassen Sie uns nun über etwas sprechen, das jeden interessiert: Sollten Sie den Marketplace Pass erhalten? Die kurze und klare Antwort lautet: Ja, der Marketplace Pass lohnt sich. Nun wollen wir sehen, warum das so ist.

1. Viele zusätzliche Inhalte für Konsolenspieler

Erstens dient Marketplace in erster Linie dazu, Spielern auf Konsolen das Spielen mit Nicht-Vanilla-Minecraft-Inhalten wie Add-ons, benutzerdefinierten Welten und mehr zu ermöglichen. Sie könnten diese Inhaltsfunktionen auf andere Weise erhalten, aber es ist ein komplexer Prozess, und nicht jeder ist bereit, Zeit damit zu verschwenden. Marketplace ist also eine sichere und Malware-freie Möglichkeit, auf neue, hochwertige Inhalte zuzugreifen.

Der Marketplace Pass ist daher besonders Es lohnt sich für KonsolenspielerDa es zahlreiche Content-Ergänzungen bietet, die Sie sonst separat bezahlen müssten, können Sie diese für nur 4 Dollar einen ganzen Monat lang erleben. Was lohnt sich dort nicht?

2. Sicherer Zugriff auf neue Inhalte

Im Gegensatz zu Konsolenspielern haben PC- und mobile Bedrock-Spieler über verschiedene Websites Zugriff auf benutzerdefinierte Inhalte wie Add-ons, aber auch diese sind nicht so toll. Es gibt viele überlappende Inhalte und Sie könnten leicht dazu verleitet werden, Malware oder Spyware herunterzuladen. Das braucht niemand und der Marktplatz im Allgemeinen ermöglicht es Ihnen, dieses Problem vollständig zu vermeiden. Es ist nicht kostenlos, aber dank dieses Abonnements viel günstiger, als es sonst der Fall wäre.

3. Finden Sie ganz einfach heraus, welche Inhalte Ihnen gefallen und welche nicht

Haben Sie schon einmal auf dem Marktplatz gestöbert und sind auf etwas gestoßen, das cool erscheint, aber Sie haben keine Ahnung, ob es Ihnen gefallen wird? Nun, Marketplace Pass wird Ihnen in dieser Hinsicht enorm helfen. Es wird Ihnen ermöglichen Inhalte erleben und finden Sie ganz einfach heraus, was Ihnen gefällt und was nicht.

Sie müssen nicht mehr raten, da Ihnen alles zur Verfügung steht, was im Marketplace Pass enthalten ist. Wenn Sie etwas finden, das Ihnen gefällt, können Sie es einzeln kaufen, da es nicht für immer Teil des Marketplace Pass sein wird.

4. Es wird erwartet, dass der Inhalt des Marketplace Pass in Zukunft erweitert wird

Der letzte Grund, warum ich glaube, dass sich der Marketplace Pass lohnt, ist, dass er wahrscheinlich in naher Zukunft wachsen wird. Das ist eine tolle Idee und macht in vielerlei Hinsicht Sinn. Die Ersteller werden mehr Spieler dazu bringen, ihre Inhalte auszuprobieren, was dazu führen wird, dass sie wahrscheinlich noch mehr Inhalte erstellen.

Mit mehr verfügbaren Inhalten und mehr Abonnements wird Mojang möglicherweise die Zahl erhöhen Anzahl der Inhaltsfunktionen im Marktplatzpass enthalten.

Wenn Sie also der Meinung sind, dass der Zugriff auf über 150 Funktionen großartig ist, warten Sie, bis Ihnen möglicherweise sogar 300+ verschiedene Welten, Texturpakete, Skins und mehr zur Verfügung stehen. Darüber hinaus werden wahrscheinlich auch Add-ons Teil des Marketplace Pass sein, sodass Sie für nur 3,99 $ noch mehr tolle Funktionen erhalten. Der Preis kann später zwar etwas steigen, aber es wird sich trotzdem mehr als lohnen.

Marketplace Pass vs. Realms Plus: Was ist der Unterschied?

Machen wir es gleich vorweg: Der Marketplace Pass ist nicht dasselbe wie Realms Plus.

Sie ähneln sich ein wenig, es gibt aber auch einige Unterschiede. Marketplace Pass bietet Zugriff auf viele zusätzliche Inhaltsfunktionen, jedoch keinen Realm. Mit dem Realm Plus-Abonnement erhalten Sie einen Realm-Server, der auch einige separate Inhalte aus dem Marketplace bereitstellt. Darüber hinaus sind die Inhalte des Marketplace Pass tatsächlich im Realms Plus-Abonnement enthalten.

Also, für den Preis von 7,99 $ pro Monaterhalten Sie zusätzlichen Inhalt und einen Realm, aber für 3,99 $ erhalten Sie nur den zusätzlichen Inhalt. Das macht sehr viel Sinn. Falls Sie an den zusätzlichen Inhalten interessiert sind, sich aber nicht für einen Realm interessieren, dann ist Marketplace Pass genau das Richtige für Sie.

Wenn Sie bereits einen Marketplace Pass besitzen und zu Realms Plus wechseln möchten, ist es außerdem eine bessere Option, zuerst das Marketplace Pass-Abonnement zu kündigen und dann Realms Plus zu kaufen.

Das ist also alles, was Sie über das neue Minecraft Marketplace Pass-Abonnement wissen müssen. Es handelt sich um eine interessante Ergänzung, die sowohl für Spieler und Entwickler als auch für Mojang von Vorteil sein wird. Was halten Sie vor diesem Hintergrund von diesem Abonnement? Wirst du es versuchen? Sag es uns unten in den Kommentaren.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.