Wer ist Riko Shibata?  Lernen Sie Nicolas Cages Frau kennen!  – Das harte Gerät

Wer ist Riko Shibata? Lernen Sie Nicolas Cages Frau kennen! – Das harte Gerät

Im Laufe seiner Karriere wurde Nicolas Cage von der Kritik gefeiert und war eine beliebte Figur. Er spielte in zahlreichen beliebten Filmen mit, darunter „Leaving Las Vegas“, für den er einen Oscar erhielt, und in der Adaption. Er spielte auch in Kassenschlagern wie Face/Off und Familienabenteuerfilmen wie der National Treasure-Serie mit.

Außerhalb seiner Filme ist das Heiraten für Nic kein Unbekannter. Im Februar 2021 heiratete der hochkarätige Schauspieler zum sechsten Mal, nachdem er ein Jahr lang mit seiner Freundin Riko Shibata (28) zusammen war. Sie hat ihn seit ihrer Heirat bei zahlreichen Filmpremieren unterstützt.

Sein jüngster Film ist die Horrorkomödie Renfield, und Riko begleitete ihn auf den roten Teppich. Allerdings war Nicolas vor seiner Heirat mit Riko viermal verheiratet. Hier ist ein Rückblick auf die Damen, die er geheiratet und später geschieden hat.

Wer ist Nicolas Cages Frau Riko Shibata?

Riko Shibata ist die Frau von Nicolas Cage, einem Filmstar. Sie ist mehr als 30 Jahre jünger als Cage und sein ältester Sohn Weston.

Sie wurde am 10. Januar 1995 und Weston am 26. Dezember 1990 geboren. Sie lernten sich angeblich in ihrem Heimatland Japan kennen. Shibata änderte ihren Namen legal in Riko Cage, nachdem sie den Nachnamen ihres Mannes angenommen hatte.

Das traditionell zurückgezogen lebende Paar trat kürzlich vor der Oscar-Verleihung bei der jährlichen Benefizveranstaltung „Night Before“ des Motion Picture & Television Fund am Samstag, dem 9. März 2024, im Fox Studio Lot auf.

Das Duo trug prächtige, glitzernde schwarze Anzüge, während Shibata mit blutrotem Lippenstift und einer silbernen Creolen-Halskette ausgestattet war.

Man sah sie lächeln und sich mit einigen der besten Hollywood-Schauspieler der Veranstaltung unterhalten, darunter Oscar-Gewinner Brendan Fraser.

Der letzte gemeinsame Auftritt des Paares auf dem roten Teppich fand im März 2023 statt, als sie die Premiere des Redfield-Films im Museum of Modern Art in New York City besuchten.

Wann haben Nicolas Cage und Riko Shibata geheiratet?

Die Daily Mail erhielt eine Heiratsurkunde des Staates Nevada, aus der hervorgeht, dass das Paar am 16. Februar 2021 in einem Resort in Vegas geheiratet hat.

Cages Vertreter teilte „People“ mit, dass das Datum gewählt wurde, um an den Geburtstag des verstorbenen Vaters des Bräutigams zu erinnern.

„Die Braut trug einen handgefertigten japanischen Brautkimono aus Kyoto, der drei Lagen erforderte.“

Der Sprecher sagte weiter: „Nach der Hochzeit war das glückliche Paar zu einer kleinen Feier zusammen, an der Nicolas‘ Ex-Frau Alice (mit der er weiterhin sehr gut befreundet ist) und ihr Sohn Kal teilnahmen.“

Wie viele Kinder hat Nicholas Cage?

Cage hat drei Kinder aus verschiedenen Beziehungen und Ehen. Sein erster Sohn, Weston Coppola Cage, wurde 1990 als Sohn seiner damaligen Freundin, der Schauspielerin Christina Fulton, geboren.

Weston ist ein Schauspieler, der 2009 zusammen mit seinem Vater im Film Lord of War mitspielte. Kal-El Coppola Cage, sein jüngster Sohn, wurde 2005 als Sohn seiner dritten Frau, Alice Kim, geboren.

Mehr lesen: Wer ist Madison Keys‘ Verlobte? Treffen Sie ihren langjährigen Freund Björn Fratangelo?

Cage und seine jetzige Frau Shibata haben eine Tochter, August Francesca Coppola Cage, geboren im September 2022.

Wer waren die Ex-Frauen von Nicolas Cage?

Cage war zuvor viermal verheiratet, unter anderem von 1995 bis 2001 mit der Oscar-prämierten Schauspielerin Patricia Arquette.

Patricia ist die Schwester von David Arquette, einem Schauspieler und ehemaligen Profi-Wrestler, der im Jahr 2000 die WCW-Weltmeisterschaft im Schwergewicht gewann. Zwischen 2006 und 2011 heiratete sie erneut, dieses Mal Thomas Jane.

Er heiratete auch Elvis Presleys Tochter Lisa Marie Presley, doch drei Monate später reichten sie die Scheidung ein, die nach zwei Jahren vollzogen wurde.

Er sagte, er sei „untröstlich“ gewesen, als Presley im Januar 2023 an einem Herzstillstand starb.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.