Wird Apples Never Fall Staffel 2 auf Peacock verlängert?  – Das harte Gerät

Wird Apples Never Fall Staffel 2 auf Peacock verlängert? – Das harte Gerät

Basierend auf dem New-York-Times-Bestsellerroman der australischen Autorin Liane Moriarty hielten die Wendungen von „Apples Never Fall“ die Fans in sieben spannenden Episoden in Atem, die am Donnerstag, dem 14. März 2024, exklusiv auf Peacock Premiere feierten.

Die Serie dreht sich um das ältere Ehepaar Joy und Stan. Joy verschwindet unerwartet am Vorabend ihres gemeinsamen Ruhestands, was ihre älteren Kinder dazu veranlasst, über ihre Kindheit und die Beziehung ihrer Eltern nachzudenken.

Wie hoch sind die Chancen auf einen Veröffentlichungstermin für Staffel 2 von Apples Never Fall? Das ist es, was wir wussten.

Wird es Apples Never Fall Staffel 2 geben?

Es gab keine Neuigkeiten von Peacock oder dem Showrunner bezüglich einer zweiten Staffel, daher ist es immer noch möglich. Allerdings sieht es nicht danach aus, dass Apple Never Fall mit einer zweiten Staffel zurückkehren wird, da die Serie als „limitierte Dramaserie“ mit sieben einstündigen Episoden eingestuft ist. Es basierte auch auf einem Soloroman.

Laut der Autorin, Showrunnerin und ausführenden Produzentin Melanie Marnich werden die Zuschauer in einer einzigen Staffel viel zu genießen haben, wie es in der Pressemitteilung der Show heißt.

„Ich mag Geschichten, die sowohl entspannend als auch bedeutungsvoll sind. „Enter Apples Never Fall von Liane Moriarty“, erklärte Marnich.

Liane Moriarty, die auch „Nine Perfect Strangers“ geschrieben hat, die 2021 in eine Fernsehserie umgewandelt wurde, hat nie offiziell ihre Absichten für eine Fortsetzung von „Apple Never Fall“ in Buchform bekannt gegeben.

Als sie über ihren Roman „Big Little Lies“ sprach, der später in die Erfolgsserie mit Nicole Kidman, Reese Witherspoon, Shailene Woodley und Zoë Kravitz umgewandelt wurde, erzählte sie der Washington Post von der Arbeit an dessen Fortsetzung, die auf ihrem Nachfolger basiert und unveröffentlicht ist Novellen, die explizit für die Serie geschrieben wurden.

„Ich hatte noch nie eine Fortsetzung eines meiner Romane geschrieben und war mir nicht sicher, ob ich mitmachen sollte“, erzählte mir der Autor. „Ich habe es mit Blick auf die Show geschrieben. Ich habe mit amerikanischem Akzent geschrieben.“

Marnich beschrieb Apples Never Fall als „eine sehr ehrliche Show“ über eine „sehr komplizierte Familie“. Auch wenn das Delaney-Anwesen voller dunkler Geheimnisse ist, glaubt Marnich, dass es dennoch der ideale Ort ist, um „auf einen Gin Tonic vorbeizuschauen“.

„Dem fesselnden und verdrehten Mysterium liegt die Familie Delaney zugrunde, deren Witz, Wunden, Sehnsüchte und Komplexität in mir den Wunsch weckten, dieses großartige Buch ins Fernsehen zu übertragen, und mir das Gefühl gaben, dass die Delaneys uns allen etwas zu sagen hätten“, sagte er sagte.

„Durch sie taucht diese Geschichte in die Komplexität von Liebe, langfristiger Ehe und dem Kampf ein, sich innerhalb und außerhalb der Familie zu definieren.“

Mehr lesen: Erscheinungsdatum von Dune 3: Wann können wir mit Dune Teil 3 im Kino rechnen?

Marnich sagte, es sei „spannend“, über die Delaneys und all ihre zwischenmenschlichen Probleme zu schreiben, und sie sei nicht die Einzige, der es Spaß gemacht habe. Der ausführende Produzent David Heyman drückte seine „große Dankbarkeit und seinen Stolz“ aus, Moriartys Werk ins Kino gebracht zu haben.

„Zu beobachten, wie die Familie Delaney – deren perfekte Fassade eine Unzahl von Geheimnissen verbirgt – sich zu entwirren beginnt, ist manchmal unglaublich witzig, manchmal zärtlich und bewegend, aber immer packend“, fuhr Heyman fort.

„Lianes Charaktere sind lebendig und komplex, und die Geschichte, die sie schildert, handelt davon, wie Menschen, die uns am nächsten stehen, uns am meisten verletzen können. Das alles fühlte sich wie Zutaten für ein faszinierendes Fernsehen an.“

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.