.
Google bestätigt den Abgang von Stadia VP und Produktleiter John Justice
 

Google bestätigt den Abgang von Stadia VP und Produktleiter John Justice

Trotz des Versprechens, in der Cloud zu spielen, haben es nur wenige Unternehmen so hart wie Google. Die Stadia Cloud-Gaming-Plattform hat eine ganze Reihe von Problemen gesehen. Und erst gestern deutete ein neuer Bericht darauf hin, dass die Plattform möglicherweise noch schlimmeren Geraden gegenübersteht. John Justice, Vice President und Produktleiter von Google Stadia, hat das Unternehmen verlassen. Sein Abgang ist jedoch nur der letzte in einer Reihe möglicher Rückschläge für die Plattform.

Die Abreise der Justiz wurde in einem Bericht von The Information erwähnt. Später wurde dies von 9to5Google bestätigt, das sich zur Klärung an das Unternehmen wandte. In der Antwort bestätigte Google, dass Justice nicht mehr im Unternehmen ist. Aber hey, zumindest hat Google seine besten Wünsche geäußert.

Es ist sicherlich seltsam und besorgniserregend zu sehen, dass der Abgang einer solchen Schlüsselfigur ohne viel Zeremonie vergeht. Im Februar berichtete Google über den Verlust von Jade Raymond, dem berühmten Produzenten der Assassin’s Creed-Serie. Sie wurde von der Firma übernommen und für die Entwicklung der Stadia-Spiele verantwortlich gemacht. Der ruhigere Ausgang der Justiz deutet sicherlich darauf hin, dass es unter der Oberfläche weitere Probleme geben könnte.

Keine Gerechtigkeit für Stadien

Natürlich war Raymonds Abgang nur ein Teil einer überraschenden Erschütterung durch das Unternehmen. Sie ging, weil Google beschlossen hatte, die gesamte interne Spieleentwicklung zu beenden und sich auf Drittanbieter zu verlassen, um die Lücke zu füllen. Raymond war einer von rund 150 Mitarbeitern, die nach dem Umzug ihre Arbeit bei Google verloren haben. Natürlich sah es für Googles großen Cloud-Gaming-Push nicht gut aus. Nach dem heutigen Tag sieht die Zukunft noch trüber aus.

Google Stadia humpelt jedoch immer noch weiter. Mit diesem Dienst können Benutzer über das Stadia Pro-Abonnement PC-Spiele über die Cloud spielen. Es kostet 9,99 USD pro Monat und kann von PCs, Smartphones und Fernsehgeräten mit einem Stadia-Controller abgerufen werden. Nicht alle Spiele sind kostenlos, aber das Abonnement bietet Rabatte auf Spiele wie Far Cry New Dawn und mehr.

Publicidad
Publicidad
Publicidad Reglas de los comentarios: 1 - Todos los comentarios se moderan y luego se publican 2 - No están permitidos los nombres malsonantes 3 - Los comentarios que no respeten a otros usuarios no se publicarán 4 - Los comentarios que no respeten el trabajo de los redactores no se publicarán 5 - Si quieres que se edite o borre un mensaje tuyo, responde a dicho mensaje y en un máximo de 24 horas será editado/borrado. 6 - Es recomendable que ordenes los comentarios por "nuevos" para ver las últimas respuestas.
0 Comentarios
Inline Feedbacks
View all comments
0
¿Necesitas algo? Déjanos un comentario!x