.
MSI stellt neue Laptop-Serien mit mobilen RTX 3080-GPUs vor
 

MSI stellt neue Laptop-Serien mit mobilen RTX 3080-GPUs vor

Die diesjährige CES hat sich auf die mobile Rechenleistung konzentriert. AMD stellte neue High-End-Mobilprozessoren vor, und Nvidia gab bekannt, dass mehrere Laptops mit RTX-Grafik produziert werden. MSI scheint einer dieser Hersteller zu sein, der eine neue Reihe von High-End-Laptops auf den Markt bringt, die alle mit der leistungsstarken GeForce RTX 3080-Laptop-GPU von Nvidia ausgestattet sind.

Durch den Einbau der RTX 3080-GPU von Nvidia können diese Laptops problemlos jedes Spiel oder Video ausführen. Eine leistungsstarke GPU ist jedoch nur der Anfang dessen, was die Gaming-Laptops der RTX 30-Serie von MSI so gut macht. Die Laptops sind außerdem mit anderer Software und Optimierungen ausgestattet, um eine unübertroffene mobile Leistung zu erzielen.

Die erste davon ist die sogenannte “Resizable Bar-Technologie”. MSI hat in Zusammenarbeit mit Nvidia und Intel eine Technik für seine Laptops entwickelt, mit der die CPU vollen Zugriff auf den Speicher der GPU hat. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, dann deshalb, weil es dasselbe Konzept ist, das AMD erst vor wenigen Monaten enthüllt hat. Die AMD-Version dieser Technologie mit dem Namen Smart Access Memory erfüllt dieselbe Aufgabe, jedoch nur zwischen bestimmten CPUs und GPUs. Unabhängig davon, dass diese Technik in seinen neuen Laptops implementiert ist, können laut MSI die Frameraten um 5% bis 10% gesteigert werden.

Diese neue Reihe von Laptops von MSI bietet außerdem die neueste Wi-Fi-Technologie. Jeder Laptop der 30er-Serie wird mit Unterstützung für Wi-Fi 6E auf den Markt kommen. Mit dieser neuen Version der Wi-Fi-Konnektivität können Computer das 6-GHz-Band nutzen. Im Klartext bedeutet dies schnellere Download- und Upload-Geschwindigkeiten für Video-Streaming, VR und andere drahtlose Erlebnisse.

Die Mutter aller Laptops

Als MSI über seinen neuen Top-Laptop sprach, wurde es natürlich ein bisschen dramatisch. Die MSI Ge 76 Raider Dragon Edition Tiamat ist nach der Drachenmutter aller Götter benannt. Wie sein Namensvetter könnte dies auch die Mutter aller Laptops sein. Dieser Gigant eines Laptops verfügt über einen 17,3-Zoll-UHD-Monitor, der mit 4 KB betrieben werden kann, und kombiniert einen Intel Core i9 10980HK mit seiner Geforce RTX 3080-Laptop-GPU.

Da es sich jedoch um eine Vorabversion handelt, sind viele Details zu den technischen Daten dieses Laptops leer. Es verfügt über zwei PCIe Gen3 NVME M.2-Steckplätze und kann bis zu 64 GB DDR4-3200-RAM ausführen. Die Preise für Anpassungsoptionen sind derzeit jedoch nicht verfügbar.

Die gleichen leistungsstarken Spezifikationen sind auch in einem kleineren Paket erhältlich. Der MSI GE66 Raider entspricht in seiner Leistung dem Tiamat mit denselben Speicher- und Speicheroptionen sowie einem passenden Prozessor und einer passenden GPU. Der GE66 Raider kommt jedoch mit einem kleineren 15,6-Zoll-4K-Monitor an, der ein halbes kg seines Gesamtgewichts einspart. Ähnlich wie beim Tiamat sind für den GE66 Raider derzeit keine Kaufoptionen verfügbar.

Low-Profile, hohe Leistung

Für eine Erfahrung, die nicht so ausgelassen ist wie die des Tiamat, stellt MSI auch die GS66 Stealth vor. Dieser flache Laptop hat ein professionelles Aussehen und verzichtet auf die spielerische Ästhetik des Tiamat und des GE66 Raider, um ein raffinierteres Finish zu erzielen. Wie seine leistungsstärkeren Gegenstücke verfügt auch der GS66 Stealth über eine GeForce RTX 3080-Laptop-GPU, obwohl nur 8 GB GDDR6-Speicher anstelle von 16 vorhanden sind. Ebenso verfügt der Laptop über einen Intel Core i9 10980H, eine etwas schwächere Variante als der Tiamat und GE66 Raider. Mit einem 15,6-Zoll-Monitor und ähnlicher Speicher- und Speicherunterstützung bietet der Stealth anscheinend erstklassige Leistung in einem kleinen 2,1-kg-Paket.

Publicidad
Publicidad
Publicidad Reglas de los comentarios: 1 - Todos los comentarios se moderan y luego se publican 2 - No están permitidos los nombres malsonantes 3 - Los comentarios que no respeten a otros usuarios no se publicarán 4 - Los comentarios que no respeten el trabajo de los redactores no se publicarán 5 - Si quieres que se edite o borre un mensaje tuyo, responde a dicho mensaje y en un máximo de 24 horas será editado/borrado. 6 - Es recomendable que ordenes los comentarios por "nuevos" para ver las últimas respuestas.
0 Comentarios
Inline Feedbacks
View all comments
0
¿Necesitas algo? Déjanos un comentario!x